www.beautiful-witch.de
10.12.2013

Puuuh lange Zeit ist hier nichts mehr passiert, Frauli hat so viel zu tun aber nun hat sie mir versprochen, dass sie "MEINE" Seite mal wieder auf Vordermann bringt :) Kann ja auch nicht sein, dass ich als Diva immer warten muss *g* Ein paar mal schief angeschaut hab ich sie und siehe da sie hat mich verstanden. Hach ja hab ich schon ganz gut hinbekommen die Erziehung. Sie liest mir nach wie vor jeden Wunsch von den Augen ab.
So einen richtigen Rückblick kann ich gar nicht machen, sind ja wirklich schon etliche Monate ins Land gezogen, aber uns geht es wunderbar. Oh da fällt mir auf, ihr wisst ja auch noch gar nichts von Paul!
Ha... dann muss ich das aber dringend nachholen:Nachdem mein guter Freund "Freddy" leider über die Regenbogenbrücke gehen musste hat sich die Mama von Frauchen wieder neu verliebt. Und zwar in einen raaaabenschwarzen Labrador, dem gab sie dann auch noch den Namen Paul. Hihi ja am Anfang musste ich auch immer lachen und ehrlich gesagt hab ich auch gar nicht geglaubt, dass dieses kleine Vieh hier bei uns bleibt. Tja aber da hab ich mich echt getäuscht. Die haben das richtig Ernst gemeint. Zuerst war ich echt geschockt, hab den auch gar nicht an mich ran gelassen, dachte wirklich der geht wieder. Aber naja was soll ich sagen, als schlauer Aussie hab ich dann doch relativ schnell bemerkt, dass Paul echt da bleiben wird. Und dann hat er mich auch immer so lieb angeschaut und mich zum Spielen aufgefordert....und ja ich muss es gestehen, dann hat er Tatsache mein Herz erobert. ich mein ich konnte den Kerl ja auch nicht allein lassen, hatte ja schon seine Mama verloren und wer eignet sich denn als Mama-Ersatz besser als ich??  Nun ja lange Rede kurzer Sinn, Paul ist echt n super Kumpel geworden. Wir haben immer jede Menge Spaß zusammen! er bekommt auch bald seine eigene Seite....ha ich bin echt mal gespannt wann Frauli ihr Versprechen einlöst *g* Aber ich bin ja schon mal zufrieden damit, dass ich endlich mal wieder zu Wort kommen durfte.
Aber nun muss ich auch schon wieder los....gleich gehts raus, die Wintersonne genießen und wer weiß vielleicht find ich im Wald ja noch ein bisschen Schnee... Ich freu mich... Bis baaaald


*****

03.07.2012

Wie ihr vielleicht schon gelesen habt hatte mein Frauchen einige technischen Probleme *kicher* aber nun kann sie euch hier wieder über unser Leben auf dem laufenden halten.
Puh ganz schön viel passiert in den letzten Monaten, ich trainiere immer noch fleißig Agility und habe nun auch meinen eigenen kleinen aber feinen Parcour im Garten, das macht mir riesen Spaß auch wenn sich Frauchen öfters aufregen muss weil ich gleich so viel Power reinsteck, damit mir paar Fehler unterlaufen, aber auch sie wird es noch irgendwann kapieren wie das alles funktioniert *hihi*.

Im Frühjahr hat mich Frauli dann wieder zum Tierarzt geschleppt, dort gefällt es mir immer sehr gur, weil alle so nett zu mir sind und mir auch Leckerlies zu schieben, doch als ich an diesem Tag dort war wusste ich gar nicht was los ist... Ich muss irgendwie eingeschlafen sein und als ich endlich aufgewacht bin hatte ich so n komisches Teil an, dass sah aus wie etwas das Frauli trägt wenn es Sommer ist. Und aufstehen konnte ich auch noch nicht, die Füße sind mir immer wieder weg geknickt und ich war soooo furchtbar müde. Frauli kam dann relativ schnell und nahm mich mit heim...und irgendwann bekam ich dann mit, dass sie anderen erzählt hat ich sei nun kastriert.  Hm ja anfangs war ich ihr noch etwas böse aber nun ist alles wieder paletti, denn es ist so toll...ich werde nun nicht mehr Läufig und vor allem nicht Scheinträchtig. Was für eine Erleichterung, meine Stimmungsschwankungen haben mich in diesen Phasen ja schon selber genervt. Nun ist das alles rum...was für ein Glück! Denn Frauli hätte mir ja sowieso nie erlaubt Welpen zu bekommen, weil sie sagt, dass man nur "gesunde" Hunde verpaaren sollte. Hat sie ja auch Recht mein Frauchen, denn ich bin ja leider HsF4 Träger und deshalb wäre es ja sowieso auch für mich nicht in Frage gekommen. Da spiel ich lieber mit anderen Welpen...die kann ich auch einfach stehen lassen wenn sie mir zu wild werden *hihi*.

Letzten Monat war wieder mal ein gaaaaanz schlimmer Tag für mich und auch für Frauchen. Mein Kumpel Freddy ist leider über die RBB gegangen... er war schon länger krank aber bis zuletzt noch fit und hat mit mir gespielt und geschmust. Doch dann ging es eben nicht mehr...ich vermisse ihn sehr, aber ich lasse den Kopf nicht hängen, denn ich weiß dort wo er jetzt ist geht es ihm gut und wir sehen uns irgendwann wieder!!

Oh Frauli ruft, ich muss nochmal raus und für kleine Hexis *hihi* bevor dann geschlafen wird, aber ich schreibe bald weiter!
Gute Nacht
Eure Lea

*****

12.11.2011

Kleine Zusammenfassung über die Zeit nach der letzten Aktualisierung:

Im September waren wir bei Andrea Birkle zum Fotoshooting. Sie brachte Lea, Flake, Kathy und mich ins rechte Licht ;). Hier ein kleiner Vorgeschmack, mehr Bilder kommen in kürze in die Galerie:

Gestern bekamen wir allerdings keine erfreuliche Nachricht.

Lea trauert um ihre Mama Timu, die über die RBB gehen musste! Timu Ruhe in Frieden!

*****

16.7.2011

Heute in aller früh fuhren wir begleitet von Kathy nach Ehingen. Dort wartete bereits meine Vereinskollegin mit ihren beiden Hunden auf uns und wir machten einen Spaziergang durch den Wald.
Gegen 9 Uhr musste ich dann erst ran und meinen Sachkundenachweis hinter mich bringen, den ich mit Bravour bestanden habe :D.

Die Aufregung stieg von Minute zu Minute und dann waren wir als zweite Paarung endlich an der Reihe.

Lea wurde zuerst abgelegt und Sabrina startete mit ihrer Huskydame Dina. In der Freifolge startete Dina dann durch und steuerte Lea an, die sich jedoch nicht beeindrucken lies und liegen blieb. Es geschah dann noch zwei weitere male, dass Dina Sabrina entwischte und Lea ansteuerte ...und ich bin soooooo stolz auf meine Hexi, denn sie blieb jedes mal ruhig und gelassen und auf ihrem Fleck. Einmal stand sie und ich konnte sie aber aus der Entfernung wieder ablegen...
Davon war der Richter sichtlich begeistert, doch leider wurde Sabrinas Lauf abgebrochen ...und schon waren wir an der Reihe.

Etwas verwirrt war meine Kleine dann schon, versuchte aber stets alles richtig zu machen und trotz der ein oder anderen Hilfe die sie von mir brauchte bestanden wir die Prüfung!!

Im Verkehrsteil zeigte sich Lea wie immer völlig unbeeindruckt und freundlich. Und schon hielten wir unsere Urkunde, das Leistungsnachweisheft und den Anhänger in den Händen! 

Hach wie die Zeit doch vergeht...  Letztes Jahr am 23.6. beendeten wir die Welpenschule und heute habe ich einen Begleithund neben mir! 
Ich bin so stolz auf meine kleine Hexi!!

Bedanken möchte ich mich für die seelische und moralische Unterstützung bei Kathy und meinen Vereinsfreunden der SV-OG- Ehingen!
Und ein riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesen großes an unsere Ausbilder Berthold und Waldemar!!!

*****

21.6.2011

Lange ist es her, seitdem wir hier etwas geschrieben haben, doch die Zeit verfliegt wie im Flug und unsere Freizeit verbringen wir lieber in der Natur als vor dem PC ;-).Uns geht es allen gut, Lea ist eine kleine Dame geworden die sich des Lebens erfreut und sich gerade zusammen mit Frauli im Endspurt zur BH befindet. Seit einiger Zeit machen wir nun auch regelmäßig Agility. Es gefällt uns beiden sehr und Lea beweist jedes Mal aufs Neue, dass sie wirklich ein Aussie ist =).

*****

23.5.2011

Lea bekam ihre erste Sedierung in ihrem Leben :(. Gestern Abend mussten wir, da sie den Kopf schräg hielt und wimmerte, als sie beim Spaziergang aus einem Feld gehüpft kam, noch zum TA fahren. Zwei Grannen steckten in ihrem Ohr, ganz dicht beim Trommelfell. Und um Lea nicht noch zusätzlich zu verletzten musste sie leider sediert werden. Doch die kleine Hexi hat alles prima gemeistert und es geht ihr wieder gut!

*****

19.2.2011

Die letzten fast 20 Stunden sind verlaufen wie ein schlechter Horrorfilm...

jedoch mit Happy End!

Seit Freitag Abend haben wir fieberhaft nach Flake gesucht, der nach einem Unfall in seinem Schock einfach davon gerannt ist. Als mich Kathy anrief eilte ich sofort los um bei der Suche zu helfen. Wir sind umhergirrt im dunkeln, voller Angst um Flake, haben jeden Strauch und jeden Stein mehrmals umgedreht, doch leider kein Erfolg! Am späten Abend entschieden wir die Suche am nächsten Morgen fortzusetzen, wenn es wieder hell ist.

Nach einer viel zu kurzen Nacht mit nur sehr unruhigem Schlaf machten wir uns wieder auf die Suche, schon fast resigniert kam dann endlich der erlösende Anruf! Tim und Kirche hatten ihn endlich gefunden! (mehr dazu auf der Hp von Kathy).

Auch ich habe in den vielen Stunden, die mir teilweise vorkamen wie Tage, gelitten und gezittert... Diese Stunden haben mir gezeigt, wie sehr wir alle miteinander verbunden sind und das Flakey auch mein Hund ist, wir kennen uns seit er ein kleiner Fellknäuel war und haben schon viel miteinander erlebt! Ich bin irrsinnig froh, dass alles ein Happy End hatte!

Kathy und Tim, ich kann euch gar nicht sagen, wie froh ich bin! Ich hab euch drei lieb =)

Auch ich möchte mich an dieser Stelle noch bei allen Helfern bedanken, ganz besonders bei Claudia, die mir mental zur Seite stand um diesen Horror zu überstehen! Danke auch an alle Lieben aus dem Aussieszene- Forum, eure Mithilfe und euer Mitbangen haben uns sehr gut getan!

Und dann natürlich noch ein riesen Danke an alle aktiven Helfer, allen voran Silvana und Andi...auch ein riesen Danke an Katja Pohlers, die sofort kam als sie gerufen wurde!

Kati

*****

17.2.2011

Heute waren wir in der Tierklinik und haben die Hüfte röntgen lassen und die Bänder etc. testen lassen... und ich bin sooooo froh, alles ist gut!!! ....trotz Trockenfutter und Impfung!!!

*****

3.2.2011

Da uns allen (Lea, Flake, Kathy und mir) das Clickern viel Spaß macht haben wir mit einem Dogdance Kurs bei Katja Pohlers (PfotenParadies) begonnen und die Entscheidung bisher noch nicht bereut. Den beiden Wuffels gefällt die neue Herausforderung sehr gut und sie zeigen, was richtige Aussies sind :). Natürlich sind auch die Fraulis voller Freude dabei.

Gemeinsam macht eben alles noch mehr Spaß. Aus unserer Freundschaft profitieren wir alle- DANKE, dass es euch beide gibt :). (Und nein...in einer Freundschaft geht es beim Profit nicht ums Geld, sondern um die wirklich wichtigen Dinge im Leben wie z.B Vertrauen und Ehrlichkeit, um das zu erkennen muss man nicht alt sein, wenn man das erkannt hat ist man glücklich und kann wirklich Leben!)

 

*****

6.1.2011

Anlässlich von Lea´s Geburtstag machten wir uns zusammen mit Flake, Kathy und Manfred auf in den Schnee! Es war trotz trübem Wetter ein schöner Spaziergang und es entstanden tolle Fotos!

Lea bekam eine selbstgemachte Hundtorte und auch Brüderchen Flake durfte daran teilhaben ;)

*****

6.1.2011

Kaum zu glauben aber wahr! Meine Hexi wird heute ein Jahr!!!

Es ist so schön, dass es dich gibt meine kleine Motte!

*****

1.1.2011

Lea hat ihr erstes Weihnachtsfest gefeiert und gestern ihr erstes Silvester erlebt. Neugierig wie sie ist wollte sie am liebsten raus und schauen was da so zischt und pfeift, doch das "böse" Frauchen hat sie nicht gelassen ;).

*****

24.12.2010

Gestern hatte Frauli Geburtstag, aber es war auch irgendwie mein Tag, denn ich hatte den ganzen Tag Streicheleinheiten pur :). Heute Abend darf ich auch ein Geschenk auspacken hat Frauli gemeint, ich versteh nur nicht ganz was sie damit meint. Aber ich lass mich mal überraschen!

*****

12.12.2010

Letzte Woche wurde meine Hexi schon 11 Monate alt - Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Die Scheinträchtigkeit haben wir gut überstanden, jedoch plagt das Mäuselchen nun ein Schnupfen, nun teilen wir uns die Globuli ;).

Da Flake sich weiterhin schonen muss, haben wir die Agi Stunde umfunktioniert und mit dem Clickertraining begonnen. Lea und ich haben einen riesen Spaß daran, sie ist voller Eifer und lernbegierig bei der Sache, von daher werden wir im neuen Jahr (zusammen mit Kathy und Flake- wie könnte es auch anders sein) mit Dogdancing beginnen :o). Wir freuen uns schon sehr drauf.

Am Samstag war auch die letzte U-Ordnungsstunde vor der Winterpause, im neuen Jahr geht es dann wieder weiter und dann steht ja auch im laufe des neuen Jahres die BH an ;).

*****

26.11.2010

Lea ist wieder etwas entspannter und frisst auch wieder etwas besser, so langsam erkenne ich sie wieder :)

*****

23.11.2010

Leas Hormonhaushalt ist völlig aus der Bahn, es ist wie wenn ich einen anderen Hund bekommen hätte, ich kenne sie gerade kaum wieder. Stimmungsschwankungen usw. Sie kann sich gerade selbst nicht leiden so wie ich es einschätze. Beim Agility war sie zwar motiviert, jedoch rutschte sie richtig in den Trieb ab, fing an mich hüten zu wollen usw.

Außerdem störte sie so ziemlich alles, so auch Haven die Border-Dame unserer Trainerin. Ständig knurrte sie vor sich hin... Ich hoffe die Medis schlagen nun mal an.

*****

22.11.2010

Da Lea schon tagelang sehr wenig gefressen oder gar nichts gefressen hat waren wir heute Morgen beim Tierarzt. Die kleine Hexi ist Scheinträchtig! Schon bei leichter Berührung der Zitzen schoss die Milch ein. Das erklärt einiges. Nun heißt es ein paar Tage lang Tabletten und Globulis zu schlucken!

*****

18.11.2010

Wir waren zusammen mit Kathy und Flake in der Tierklinik Babenhausen zur Augenuntersuchung. Bei Lea ist alles Bestens. Fr. Dr. Medel möchte uns alle 2 Jahre wieder sehen!

Bei Flake wurde leider eine minimale Trübung festgestellt, durch die er jedoch noch keinerlei Einschränkungen hat! Wir drücken "Bubi" die Daumen, dass es so bleibt!

*****

11.11.2010

Post von Laboklin! Lea ist N/HC also Träger! Nächste Woche werden wir erst einmal zu einer Tierärztin für Augenheilkunde gehen, da sich doch große Verunsicherung und Angst bei mir breit gemacht hat! Man liest so viele verschiedene und widersprüchliche Sachen, da weiß man nicht was man glauben kann!

Mein Appell an alle Aussie- Besitzer, lasst eure Hunde testen wenn ihr es nicht durch die Elterntiere ausschließen könnt, egal ob sie zur Zucht gehen oder nicht! Auch wenn es ein kleiner Schock war, ich möchte schon wissen, ob es sein kann, dass mein Hund irgendwann erblindet!

An alle Züchter die mit einem N/HC Hund züchten kann ich nur sagen, für mich grenzt das schon fast an Qualzucht! Natürlich muss es nicht sein, dass der Hund erkrankt, er hat aber ein erhöhtes Risiko. Kein Hund ist noch so toll, dass er trotz solcher Ergebnisse vermehrt werden muss, dass ist meine Meinung!

Und dann kann ich nur sagen... Augen auf beim Hundekauf... aus Fehlern lernt man!

Natürlich möchte ich meine Hexi niemals missen und bin froh, dass es sie gibt!

*****

5.11.2010

Tierarztbesuch stand heute auf dem Plan. Lea meisterte alles sehr souverän wie immer! Sie hielt tapfer bei der Blutabnahme hin, lediglich Frauli konnte nicht hinschauen ;). Nun gilt es abzuwarten bis das Ergebnis des HSF4 Tests da ist...

*****

28.10.2010

Heute haben wir einen tollen Waldspaziergang mit Kathy und Flake gemacht uns hat es allen sehr gefallen. Das müssen wir bald wieder machen!

*****

27.10.2010

Heute waren wir wieder in der Unterordnungsstunde und Lea hat konzentriert und voller Freude mitgemacht. Auch hat sie dort nun 2 neue Freunde... Dina und Jacko ;)

*****

21.10.2010

Man merkt, dass die junge Dame langsam erwachsen wird. Sie testet mich gerade richtig aus und will es immer wieder wissen, da kommt man nur mit viel Konsequenz durch (bei diesem "Aussieblick" fällt einem das aber echt schwer :o) ).

*****

19.10.2010

Wir waren zum Schnuppern beim Agility. Lea hatte große Freude daran und ab nächste Woche nehmen wir zusammen mit Kathy und Flake wöchentlich an einem Kurs teil!

*****

6.10.2010

Lea wird heute 9 Monate alt....wie die Zeit doch vergeht!

*****

5.10.2010

Heute waren wir zu Besuch bei Kathy & Flake und sind Spaßeshalber mal die BH nach dem Augsburger Modell gelaufen. Lea hat sich prima gemacht, alles ohne Leine! Sie kann wenn sie will ;)

*****

22.9.2010

Heute waren wir nach einer kleinen Pause, bedingt durch Leas Läufigkeit, wieder in der HuSchu zur Unterordnung. Und ich bin sooooooooooooo stolz auf meine Hexi, sie war einfach nur klasse!!

*****

5.9.2010

Lea ist zum ersten Mal läufig, einen Tag vor sie 8 Monate alt wird :). Ihr geht es bestens und auch Freddys Interesse ist sehr gering. Was für ein Glück!

*****

18.8.2010

Uns geht es prima, Lea wächst und gedeiht und ist ein Traum auf 4 Pfoten!

*****

2.8.2010

Ein schwarzer Tag in dem jungen Hundeleben....wir haben erfahren, dass Leas Bruder Haven leider über die Regenbogenbrücke gehen musste. Wir sind sehr traurig!

Haven you are always in our hearts!

Vera wir drücken dich still

*****

12.6.2010

Lea wird langsam aber sicher Erwachsen. Der Zahnwechsel liegt nun hinter uns und auch die Zeit der Welpenstunde ist vorbei.

Heute waren wir in der ersten Unterordnungsstunde. Ihr Aufmerksamkeit beschränkte sich aber leider auf den neuen Platz und die anderen Hunde. Aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen!

*****

9.6.2010

Die Woodlake´s am Woodlake!!

Heute fand ein kleines Familientreffen der Woodlake´s am namensgebenden Holzweiher statt! Die Freude von Lea, Timu, Sally und Flake war grenzenlos und alle genossen das nasse Element.

Fotos dazu sind in kürze in der Galerie und auf der Homepage Woodlake-Germany zu sehen.

 

Vielen Lieben Dank auch von meiner Seite an meinen Onkel und Superfotograf Manfred, der sich die Zet für uns nahm und wieder ganz tolle Fotos von tollen Hunden machte!
 

*****

6.6.2010

Lange hat sich hier nichts mehr getan..aber je größer die Hexi wird, desto weniger Zeit bleibt mir :).

Heute waren wir auf EKU Show in Memmingen, näheres dazu und zum Treffen mit Papa Cody und Bruder Haven Morgen!!!

***** 

6.4.2010

Sonne, Matsch und See....wir hatten einen schönen Tag mit meinem großen Bruder Flake und seinem Frauli Kathy. Zuvor haben wir uns in der Biberacher Innenstadt noch die Sonne auf den Bauch scheinen lassen!

Aber oh nein....die ersten Zecken haben mich schon befallen!!!

***** 

30.3.2010

Ein Tag voller neuer Erlebnisse....Shoppingtour im Blautalcenter. Überall fällt die kleine Motte auf =). Am Nachmittag hat sie zum Schrecken von Frauli gezeigt, dass sie ein waschechter Aussie ist....mit Anlauf in den See gehüpft und geschwommen!!!!

***** 

28.3.2010

Heute war Europasiegerschau in Hechingen. Wir haben mal Showluft geschnuppert und uns angeschaut wie das denn so abläuft. Lea hat das ganze toll gemeistert, sie ist einfach ne "coole Socke"!!

*****

20.3.2010

Ein neuer Anlauf in einer neuen Welpenschule... und Frauchen sowie Hund sind begeistert! Da gehen wir gern wieder hin und freuen uns schon auf nächsten Samstag. Wie das die kleinen schlaucht ist echt der Wahnsinn, Lea schlief den ganzen Abend und die ganze Nacht ganz friedlich mit ein paar Pipipausen.

DANKE noch an Manfred, der uns nicht nur begeleitet hat, sondern auch viele Fotos gemacht hat, die in der Galerie zu sehen sind.

*****

16.3.2010

"Heute haben wir mal wieder Mama und die große Schwester besucht. Viele meiner kleinen Geschwister sind auch schon in ihrer neuen Familie. Aber ich hab es mir nicht nehmen lassen die restlichen aufzumischen ;-). Frauchen war nicht sehr erfreut, da ich danach ein richtiger Matschhund war.... Weiß steht mir aber besser als dieses Matschbraun!"
 

*****

 

13.3.2010

Heute unser erster Besuch in der Welpengruppe. Hat nicht meine Anforderungen erfüllt und deshalb muss ich mich erstmal nach einer andern umschauen.

Lea hatte trotzdem einen schönen und erlebnisreichen Tag und zur Krönung eine ausgiebige Spielerunde mit Bruder Flake!
 

*****
 

12.3.2010

Die kleine Hexi ist nun schon über eine Woche hier... es ist einfach nur schön.... sie versteht sich blendend mit Julchen und Freddy.

Freddy ist ihrem Charme vollends verfallen...
 

*****
 

6.3.2010

Wir haben heute das erste Mal die Stadt erkundet... Lea meistert alles total unerschrocken und voller Neugier. Lediglich Stöckelschuhe machen ihr noch etwas Angst... ich hoffe das Wetter wird bald besser dann können wir üben ohne dass ich hinfalle *lach*
 

*****
 

4.3.2010

Lea ist heute nun ganz bei uns eingezogen! Die anderen Welpen haben sie nicht mehr akzeptiert....

*****
 

3.3.2010

Da die erste Nacht wirklich toll und ruhig verlaufen ist, wird Lea noch mal eine bei mir verbringen.

*****
 

2.3.2010

Lea verbringt heute einen Tag bei mir, mit Einkauf bei Fressnapf zusammen mit Bruder Flake.

Sie machte sich toll!

www.beautiful-witch.de